Schließanlagen

GRETSCH-UNITAS / BKS

  • Hauptschlüssel-Anlagen

Hauptschlüssel-Anlagen (HS-Anlagen)

Mit Hauptschlüssel-Anlagen statten Sie kleine und mittlere Büro- oder Fabrikbauten, Geschäfte und Gaststätten, Einfamilienhäuser (z.B. mit Büro) sowie kommunale Einrichtungen angemessen aus.

Die Hauptschlüssel-Anlage (HS-Anlage)kann eine Vielzahl verschieden schließender Schließzylinder beinhalten. Die den Schließzylindern jeweils zugeordneten Einzelschlüssel schließen grundsätzlich nicht die anderen Zylinder. Der allen Schließzylindern der Schließanlage übergeordnete Schlüssel ist der Hauptschlüssel, mit dem im Allgemeinen alle einzelnen Zylinder geschlossen werden können. Auch die Hauptschlüssel-Anlage kann selbstverständlich in einer Mischform, d.h. kombiniert mit diversen Zentralfunktionen, angelegt werden. Bereiche von gleichschließenden Einzelschließungen sind hier, wie auch bei allen anderen Anlageformen, selbstverständlich möglich.

Die wichtigsten Vorteile

  • Geprüfte Schließzylinder nach DIN EN 1303 und DIN 18252
  • Schließanlagen in geschützten BKS-Profilserien
  • Schließanlagenverwaltung über die Software KeyManager
  • Schließanlagenplanung und -bestellung über die internetbasierte Plattform MKS
MEHR ERFAHREN